0   /   100

Das sind wir.
Das Team sagt:
"heyho!"

Prof. Gerd Flohr

Sein Diplom zum Produktdesigner erwarb er an der Hochschule für Gestaltung Schwäbisch Gmünd. Nach seinem Studium arbeitet Gerd Flohr für renommierte Designbüros und Firmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Seine Arbeiten erhielten zahlreiche internationale Designpreise.

An der Fakultät Design der HTW Dresden lehrte Prof. Flohr von 1994 bis 2021. Seine Arbeitsschwerpunkte sind das Entwerfen mit Digitalen Tools, Sustainable Design und Kooperationsprojekte mit etablierten Firmen.

Mittlerweile ist er emeritierter Professor und widmet sich seiner eigentlichen Leidenschaft: dem studio heyho! Seine langjährige Berufserfahrung gepaart mit seiner hohen Sozialkompetenz, macht ihn zu einem wichtigen Teil des Teams und Mitgründer des Studios.

He earned his diploma as a product designer at the University of Design in Schwäbisch Gmünd. After graduating, Gerd Flohr worked for renowned design offices and companies in Germany, Austria and Switzerland. His work has received numerous international design awards. Prof. Flohr taught at the Design Faculty of HTW Dresden from 1994 to 2021, focusing on design with digital tools, sustainable design and cooperation projects with established companies.

In the meantime, he is professor emeritus and devotes himself to his real passion: the studio heyho! With his many years of experience, coupled with his social competence, he is an important part of the team and co-founder of the studio.

David Köhler

Er absolvierte am Leibnitz-Institut für Festkörper- und Werkstoffforschung Dresden eine Ausbildung zum Industriemechaniker und war anschließend auch in diesem Beruf tätig. Während seines Studiums zum Produktdesigner an der HTW Dresden war er Stipendiat der Studienstiftung des Deutschen Volkes und kooperierte mit verschiedenen Partnern aus der Industrie. Er arbeitete als Designer in Berlin und Freudenstadt. Für seine Entwürfe und Produkte wurde er mit verschiedenen internationalen Designpreisen ausgezeichnet, die von seiner hohen gestalterische Qualität zeugen.

Seit 2015 übernimmt er verschiedene Lehraufträge an der Fakultät Design der HTW Dresden sowie der Hochschule Anhalt in Dessau.

He trained as an industrial mechanic at the Leibnitz Institute for Solid State and Materials Research Dresden and subsequently also worked in this profession. During his studies to become a product designer at the HTW Dresden, he was a scholarship holder of the German National Academic Foundation and cooperated with various partners from industry. He worked as a designer in Berlin and Freudenstadt. For his designs and products he was awarded with various international design prizes, which testify to his high creative quality.

Since 2015, he has held various teaching positions at the Faculty of Design at HTW Dresden and the Anhalt University of Applied Sciences in Dessau.

Prof. Petra
Müller-Csernetzky

Ihre praktische Ausbildung startete Sie im Messe- und Ausstellungsbau. Die akademische Gestaltungsausbildung begann in Schwäbisch Gmünd, gefolgt von Masterstudien in Interdisziplinärem Design und International Marketing & Management sowie in Service Design in London. Langjährige Praxiserfahrung sammelte Sie im In- und Ausland verbunden mit verschiedenen Auszeichnungen. 2004 startete Sie ihre Karriere in der Academia in Dresden gefolgt von einem Wechsel 2012 nach Luzern begleitet von Vorträgen in Deutschland und Österreich. Die Kombination von Lehre und Beratungstätigkeit bietet die optimale Möglichkeit, Expertise zu teilen.

Ihre Arbeitsschwerpunkte liegen in der Marketingkommunikation, im Service Design und dem Wissensmanagement. Mit Ihrem Engagement und interdisziplinären Ansatz ist sie strategische Partnerin von heyho!

She started her practical training in trade fair and exhibition construction. Her academic design training began in Schwäbisch Gmünd, followed by Master’s studies in Interdisciplinary Design and International Marketing & Management as well as in Service Design in London. She gained many years of practical experience at home and abroad combined with various awards. In 2004 she started her career at Academia in Dresden, followed by a move to Lucerne in 2012, accompanied by lectures in Germany and Austria. The combination of teaching and consulting offers the optimal opportunity to share expertise.

Her work focuses on marketing marketing communication, service design and knowledge management. With her commitment and interdisciplinary approach she is a strategic partner of heyho!

Paul Schlieben

Paul absolvierte sein Bachelor- und Masterstudium an der Fakultät Design der Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden. 2022 ist er für den Newcomer Designaward des Rat für Formgebung nominiert. Seine Masterarbeit, eine materialbasierte Konzeptstudie eines Rodels, bekam internationale Beachtung, welche zu einer Kooperation mit Mitsubishi, dem Leibnitz-Institut für Polymerforschung Dresden sowie der HTW Dresden führte.

Seit 2020 ist er im heyho!–Team, zuständig für digitalen Entwurf & Visualisierungen und ein wertvoller Ideengeber im Studio.

Paul Schlieben completed his Bachelor and Master studies at the Faculty of Design of the Dresden University of Applied Sciences. In 2022 he was nominated for the Newcomer Design Award of the German Design Council. His master thesis, a material-based concept study of a toboggan, received international attention, which led to a cooperation with Mitsubishi, the Leibnitz Institute for Polymer Research Dresden as well as the HTW Dresden.

Since 2020 he is part of the heyho! team, responsible for digital design & visualizations and a valuable source of ideas in the studio.

Das sind wir.
Das Team sagt heyho

Prof. Gerd Flohr

Sein Diplom erwarb er zum Produktdesigner an der Hochschule für Gestaltung in Schwäbisch Gmünd. Nach seinem Studium arbeitet Gerd Flohr für renommierte Designbüros und Firmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Seine Arbeiten erhielten zahlreiche internationale Designpreise. An der Faluktät Design der HTW Dresden lehrte Prof. Flohr von 1994 bis 2021. Seine Arbeitsschwerpunkte sind das Entwerfen mit Digitalen Tools, Sustainable Design und Kooperationsprojekte mit etablierten Firmen.

Mittlerweile ist er emeritierter Professor und widmet sich seiner eigentlichen Leidenschaft: dem studio heyho!. Mit seiner langjährigen Erfahrung, gepaart mit seiner Sozialkompetenz ist er ein wichtiger Teil des Teams und Mitgründer des Studios.

He earned his diploma as a product designer at the University of Design in Schwäbisch Gmünd. After graduating, Gerd Flohr worked for renowned design offices and companies in Germany, Austria and Switzerland. His work has received numerous international design awards. Prof. Flohr taught at the Design Faculty of HTW Dresden from 1994 to 2021, focusing on design with digital tools, sustainable design and cooperation projects with established companies.

In the meantime, he is professor emeritus and devotes himself to his real passion: the studio heyho! With his many years of experience, coupled with his social competence, he is an important part of the team and co-founder of the studio.

David Köhler

Er absolvierte am Leibnitz-Institut für Festkörper- und Werkstoffforschung Dresden eine Ausbildung zum Industrie- mechaniker und war anschließend auch in diesem Beruf tätig. Während seines Studiums zum Produkt- designer an der HTW Dresden war er Stipendiat der Studienstiftung des Deutschen Volkes und kooperierte mit verschiedenen Partnern aus der Industrie. Er arbeitete als Designer in Berlin und Freudenstadt. Für seine Entwürfe und Produkte wurde er mit verschiedenen internationalen Designpreisen ausgezeichnet, die von seiner hohen gestalterische Qualität zeugen.

Mit seiner frischen Art und seinem kreativen Denken ist David Köhler der Kopf und Mitgründer des Studios.

He trained as an industrial mechanic at the Leibnitz Institute for Solid State and Materials Research Dresden and subsequently also worked in this profession. During his studies to become a product designer at the HTW Dresden, he was a scholarship holder of the German National Academic Foundation and cooperated with various partners from industry. He worked as a designer in Berlin and Freudenstadt. For his designs and products he was awarded with various international design prizes, which testify to his high creative quality.

With his fresh style and creative thinking David Köhler is the head and co-founder of the studio.

Prof. Petra
Müller-Csernetzky

Ihre praktische Ausbildung startete Sie im Messe- und Ausstellungsbau. Die akademische Gestaltungsausbildung begann in Schwäbisch Gmünd, gefolgt von Masterstudien in Interdisziplinärem Design und International Marketing & Management sowie in Service Design in London. Langjährige Praxiserfahrung sammelte Sie im In- und Ausland verbunden mit verschiedenen Auszeichnungen. 2004 startete Sie ihre Karriere in der Academia in Dresden gefolgt von einem Wechsel 2012 nach Luzern begleitet von Vorträgen in Deutschland und Österreich. Die Kombination von Lehre und Beratungstätigkeit bietet die optimale Möglichkeit, Expertise zu teilen.

Ihre Arbeitsschwerpunkte liegen in der Marketingkommunikation, im Service Design und dem Wissensmanagement. Mit Ihrem Engagement und interdisziplinären Ansatz ist sie strategische Partnerin von heyho!

She started her practical training in trade fair and exhibition construction. Her academic design training began in Schwäbisch Gmünd, followed by Master’s studies in Interdisciplinary Design and International Marketing & Management as well as in Service Design in London. She gained many years of practical experience at home and abroad combined with various awards. In 2004 she started her career at Academia in Dresden, followed by a move to Lucerne in 2012, accompanied by lectures in Germany and Austria. The combination of teaching and consulting offers the optimal opportunity to share expertise.

Her work focuses on marketing marketing communication, service design and knowledge management. With her commitment and interdisciplinary approach she is a strategic partner of heyho!

Paul Schlieben

Paul Schlieben absolvierte sein Bachelor- & Masterstudium an der Fakultät Design der Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden. 2022 ist er für den Newcomer Designaward des Rat für Formgebung nominiert. Seine Masterarbeit, eine materialbasierte Konzeptstudie eines Rodels, bekam internationale Beachtung, welche zu einer Kooperation mit Mitsubishi, dem Leibnitz-Institut für Polymerforschung Dresden sowie der HTW Dresden führte.

Seit 2020 ist er im heyho!–Team, zuständig für digitalen Entwurf & Visualisierungen und ein wertvoller Ideengeber im Studio.

Paul Schlieben completed his Bachelor & Master studies at the Faculty of Design of the Dresden University of Applied Sciences. In 2022 he was nominated for the Newcomer Design Award of the German Design Council. His master thesis, a material-based concept study of a toboggan, received international attention, which led to a cooperation with Mitsubishi, the Leibnitz Institute for Polymer Research Dresden as well as the HTW Dresden.

Since 2020 he is part of the heyho! team, responsible for digital design & visualizations and a valuable source of ideas in the studio.

Das sind wir.
Das Team sagt heyho

Prof. Gerd Flohr

Sein Diplom erwarb er zum Produktdesigner an der Hochschule für Gestaltung in Schwäbisch Gmünd. Nach seinem Studium arbeitet Gerd Flohr für renommierte Designbüros und Firmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Seine Arbeiten erhielten zahlreiche internationale Designpreise. An der Faluktät Design der HTW Dresden lehrte Prof. Flohr von 1994 bis 2021. Seine Arbeitsschwerpunkte sind das Entwerfen mit Digitalen Tools, Sustainable Design und Kooperationsprojekte mit etablierten Firmen.

Mittlerweile ist er emeritierter Professor und widmet sich seiner eigentlichen Leidenschaft: dem studio heyho!. Mit seiner langjährigen Erfahrung, gepaart mit seiner Sozialkompetenz ist er ein wichtiger Teil des Teams und Mitgründer des Studios.

He earned his diploma as a product designer at the University of Design in Schwäbisch Gmünd. After graduating, Gerd Flohr worked for renowned design offices and companies in Germany, Austria and Switzerland. His work has received numerous international design awards. Prof. Flohr taught at the Design Faculty of HTW Dresden from 1994 to 2021, focusing on design with digital tools, sustainable design and cooperation projects with established companies.

In the meantime, he is professor emeritus and devotes himself to his real passion: the studio heyho! With his many years of experience, coupled with his social competence, he is an important part of the team and co-founder of the studio.

David Köhler

Er absolvierte am Leibnitz-Institut für Festkörper- und Werkstoffforschung Dresden eine Ausbildung zum Industrie- mechaniker und war anschließend auch in diesem Beruf tätig. Während seines Studiums zum Produkt- designer an der HTW Dresden war er Stipendiat der Studienstiftung des Deutschen Volkes und kooperierte mit verschiedenen Partnern aus der Industrie. Er arbeitete als Designer in Berlin und Freudenstadt. Für seine Entwürfe und Produkte wurde er mit verschiedenen internationalen Designpreisen ausgezeichnet, die von seiner hohen gestalterische Qualität zeugen.

Mit seiner frischen Art und seinem kreativen Denken ist David Köhler der Kopf und Mitgründer des Studios.

He trained as an industrial mechanic at the Leibnitz Institute for Solid State and Materials Research Dresden and subsequently also worked in this profession. During his studies to become a product designer at the HTW Dresden, he was a scholarship holder of the German National Academic Foundation and cooperated with various partners from industry. He worked as a designer in Berlin and Freudenstadt. For his designs and products he was awarded with various international design prizes, which testify to his high creative quality.

With his fresh style and creative thinking David Köhler is the head and co-founder of the studio.

Prof. Petra
Müller-Csernetzky

Ihre praktische Ausbildung startete Sie im Messe- und Ausstellungsbau. Die akademische Gestaltungsausbildung begann in Schwäbisch Gmünd, gefolgt von Masterstudien in Interdisziplinärem Design und International Marketing & Management sowie in Service Design in London. Langjährige Praxiserfahrung sammelte Sie im In- und Ausland verbunden mit verschiedenen Auszeichnungen. 2004 startete Sie ihre Karriere in der Academia in Dresden gefolgt von einem Wechsel 2012 nach Luzern begleitet von Vorträgen in Deutschland und Österreich. Die Kombination von Lehre und Beratungstätigkeit bietet die optimale Möglichkeit, Expertise zu teilen.

Ihre Arbeitsschwerpunkte liegen in der Marketingkommunikation, im Service Design und dem Wissensmanagement. Mit Ihrem Engagement und interdisziplinären Ansatz ist sie strategische Partnerin von heyho!

She started her practical training in trade fair and exhibition construction. Her academic design training began in Schwäbisch Gmünd, followed by Master’s studies in Interdisciplinary Design and International Marketing & Management as well as in Service Design in London. She gained many years of practical experience at home and abroad combined with various awards. In 2004 she started her career at Academia in Dresden, followed by a move to Lucerne in 2012, accompanied by lectures in Germany and Austria. The combination of teaching and consulting offers the optimal opportunity to share expertise.

Her work focuses on marketing marketing communication, service design and knowledge management. With her commitment and interdisciplinary approach she is a strategic partner of heyho!

Paul Schlieben

Paul Schlieben absolvierte sein Bachelor- & Masterstudium an der Fakultät Design der Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden. 2022 ist er für den Newcomer Designaward des Rat für Formgebung nominiert. Seine Masterarbeit, eine materialbasierte Konzeptstudie eines Rodels, bekam internationale Beachtung, welche zu einer Kooperation mit Mitsubishi, dem Leibnitz-Institut für Polymerforschung Dresden sowie der HTW Dresden führte.

Seit 2020 ist er im heyho!–Team, zuständig für digitalen Entwurf & Visualisierungen und ein wertvoller Ideengeber im Studio.

Paul Schlieben completed his Bachelor & Master studies at the Faculty of Design of the Dresden University of Applied Sciences. In 2022 he was nominated for the Newcomer Design Award of the German Design Council. His master thesis, a material-based concept study of a toboggan, received international attention, which led to a cooperation with Mitsubishi, the Leibnitz Institute for Polymer Research Dresden as well as the HTW Dresden.

Since 2020 he is part of the heyho! team, responsible for digital design & visualizations and a valuable source of ideas in the studio.